Nur für kurze Zeit | 11% Rabatt auf ALLES mit dem Code: Alles11

Die 10 Steps Korean Skincare Routine

Als größter Anbieter für korean skincare in Deutschland wollen wir mit euch einen detaillierten Blick auf die 10 Schritte Korean Skin Care Routine richten. Der Aufwand, den Koreanerinnen und Koreaner gleichermaßen für ihr Aussehen betreiben scheint auf den ersten Blick immens groß zu sein - Bei einer genaueren Betrachtung jedoch fällt auf, dass der Aufwand im Vergleich zum Resultat äußerst gering ist.

Seit mehreren Jahren ist die innovative dekorative und pflegende Kosmetik aus Süd-Korea in aller Munde. Auch durch die Millionen Besucher aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt bei den Olympischen Spiele, erhielt die dort praktizierte 10 Schritte Koreanische Kosmetik Routine viel Zuspruch und Beachtung. Nun könnte man meinen, dass der tägliche Aufwand für eine makellose Haut der Koreaner mit dem sportlichen Aufwand der Athleten gleichzusetzen ist. Doch das ist ein Trugschluss.

Bei der abwechslungsreichen Schönheitsroutine der Koreanerinnen und Koreaner sind die Produkte auf die unterschiedlichsten Hautbedürfnisse individuell angepasst. Es geht nicht vorrangig darum, wer der oder die Schönste im Lande ist, sondern lediglich um die ideale Pflege der Haut, um diese vor den äußeren Einflüssen des täglichen Lebens, die auf uns als Herausforderung warten zu schützen. Die Haut ist eines unserer wichtigsten Organe und leider hat ein Großteil der Gesellschaft noch nicht erkannt, dass dieses Organ der Motor unserer Gesundheit ist.

Korean Skincare vs. Herkömmliche Kosmetik

Aktuell wird in den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten über gesunde Ernährung (Healthy Food) diskutiert - Möglichst Vegan sollte die Mahlzeit sein - Am sogenannten Superfood führt nichts mehr vorbeii. Aber bei der Hautpflege sind die Europäer immer noch den alten ungesunden Methoden treu geblieben. Das Gesicht wird Abends mit einem zu scharfen Reinigungsmittel geschrubbt und anschließend mit der Discounter-Creme schnell eingeschmiert. Die Folgen? In den unterschiedlichsten Altersbereichen haben die Menschen in Europa und anderen westlichen Staaten mit Rötungen, unreiner Haut, trockener Haut und anderen Haut-Problemen zu kämpfen.

Was können wir von der korean skincare - aka koreanische Kosmetik lernen? 

Auch wenn wir uns nicht dazu durchringen können, uns die komplette 10 Schritte Korean Skincare Routine anzueignen, so können wir dennoch einige wichtige Tipps mitnehmen. Korean Skin Care basiert nicht ausschließlich auf der 10 Schritte Methode, sondern das Zusammenspiel der Inhaltsstoffe und der richtigen Anwendung bei den unterschiedlichen Hautbedürfnissen spielen eine entscheidende Rolle. Außerdem achten koreanische Hersteller von Hautpflege und Kosmetik Produkten auf den richtigen Umgang mit unserer Umwelt und den Tieren auf dieser Erde. Deshalb sind die meisten Produkte Cruelty Free und Vegan. 



 Aber nun genug der einführenden Wortel, kommen wir zur Sache…

1. Das Reinigungsöl

In der koreanischen Hautpflege ist das Reinigungsöl bzw. ein öliger Balm, der erste und einer der wichtigsten Schritte für ein perfektes Reiningungsergebnis. Durch diesen ölhaltigen ersten Reinigungsschritt wird das Make-Up restlos entfernt und die Haut perfekt für den nächsten Reiningungsschritt vorbereitet. Obwohl es hier hauptsächlich um die ideale Reinigung der Haut geht, haben diese Öle und Balms noch weitere wichtige Inhaltsstoffe, die bereits während des ersten Reinigungsprozesses die Haut mit pflegenden Nährstoffen versorgen.

Ein Beispiel: Klairs Gentle Black Deep Cleansing Oil

Es besteht aus natürlichen Ölen, die aus schwarzen Bohnen gewonnen werden. Sie kontrollieren die Talgproduktion und sorgen für eine Hautberuhigung. Schwarzes Sesamöl mit Antioxidantien und Johannisbeersamenöl, das reich an Mineralien und Vitaminen ist, pflegen die Haut während der Reinigung. Hypoallergene Formel für empfindliche Haut.

 

2. Reinigungsschaum / Reinigungsgel

In der K-Beauty Branche taucht immer wieder der englische Begriff Cleanser auf. Hier wird bei koreanischen Hautpflegeprodukten zwischen einem Reinigungsschaum oder Reinigungsgel unterschieden. Für die Reinigung ist es letztendlich vollkommen irrelevant, für welches der beiden Möglichkeiten die Entscheidung fällt. Hier kommt es einzig und allein auf die persönlichen Vorlieben an. Jedoch ist es nicht irrelevant für welchen Cleanser ich mich entscheide. In der korean beauty Welt gibt es eine Vielzahl von Cleansern mit den unterschiedlichsten Eigenschaften. Wie schon beim Cleansing Oil erwähnt, haben auch Reinigungsschaums und Reinigungsgels eine Vielzahl von weiteren Inhaltsstoffen für die unterschiedlichsten Anforderungen der Haut. Bei unreiner Haut wird zum Beispiel ein Cleanser mit Teebaumöl (Tea Tree) oder Aktivkohle (Charcoal) empfohlen. Zusätzlich ist es wichtig, dass der Cleanser einen ph Wert von 5,0-6,0 aufweist, da dieser ph Wert dem natürlichen Wert der Haut am nächsten kommt.

Ein Beispiel: Cosrx Low Ph Good Morning Cleanser 

Der Low pH Good Morning Cleanser hat einen pH-Wert von 5,0 - 6,0, ähnlich wie der natürliche pH-Wert der Haut. Das äußerst effektive Reinigungsgel enthält Teebaumöl, welches perfekt für die ölige, unreine Mischhaut ist. Enthaltenes natürliches BHA verfeinert die Hauttextur nachhaltig, Poren werden verkleinert. Das Gel ist dabei besonders zart zur Haut.

Koreanische Kosmetik

3. Entfernung abgestorbener Hautzellen (Peeling)

Peelings & Exfoliationen sind ebenfalls von entscheidender Bedeutung für einen strahlenden Teint, sollte aber nicht täglich angewendet werden. Die ideale Anwendung eines Peelings liegt bei 2-Mal pro Woche. Die Korean Skincare Branche zeichnet sich hierbei durch die unterschiedlichsten Peeling Variationen aus. In Europa sind korean Beauty Begriffe wie Fruchtsäurepeeling BHA und AHA bis vor kurzem gänzlich unbekannt gewesen. Aber nicht nur die Inhaltsstoffe der koreanischen Peelings unterscheiden sich deutlich von dem, was wir hierzulande kennen, sondern auch die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten. So bieten korean skincare Hersteller zum Beispiel Wash-Off Masken bzw. Body Scrubs an, die sowohl als pflegende Maske als auch für den Peeling Schritt geeignet sind. Aber auch für Beauty Muffel hält die korean skin care Industrie etwas bereit. Wie zum Beispiel die sogenannten Clearing Pads. Diese beinhalten unter anderem BHA (Fruchtsäure-Peeling) und können nach der schnellen und unkomplizierten Anwendung einfach entsorgt werden.

Koreanische Kosmetik

WICHTIG bei Fruchsäure Peelings ist jedoch die unbedingte Anwendung eines Sonnenschutzes erforderlich. Für welche Peeling Art auch immer die Entscheidung fällt, alle Peeling Produkte der korean skincare Routine entfernen abgestorbene Hautzellen zuverlässig und hinterlassen eine porentiefe Reinigung. Somit können anschließende Pflegeprodukte, wie zum Beispiel Toner und Seren, besser in die Haut eindringen und die Wirkungskraft der Inhaltsstoffe ideal entfalten.

4. Toner - Die ideale Vorbereitung

Mit dem vierten Schritt der korean skin care 10 Schritte Routine kommt der Toner ins Spiel. Hiermit beginnt die eigentliche Pflege der Haut. Der Toner ist sozusagen der Übergang zwischen den reinigenden Schritten der korean skincare Routine und den pflegenden Schritten der 10 Steps Korean Skincare Routine. Toner können sowohl ausschließlich pflegende Eigenschaften haben durch Inhaltsstoffe wie Hyaluronic Acid oder Collagen, oder auch zusätzlich hautberuhigende und klärende Eigenschaften besitzen wie zum Beispiel der Supple Preparation Facial Toner von Klairs. Der Toner kann direkt in die Hände getreufelt werden oder auf ein Bauwollpad und mit massierenden Bewegungen auf die Gesichtshaut aufgetragen werden. In der koreanischen Kosmetik haben Toner ebenfalls die Aufgabe den pH-Wert der Haut zu regulieren und die Haut mit einer Feuchtigkeitsbalance besser auf die folgendende Hautpflege-Behandlung vorzubereiten. Ein Gutes Beispiel hierfür ist der herkömmliche Küchenschwamm. Ein Schwamm nimmt weniger Feuchtigkeit auf, wenn er komplett ausgetrocknet und ausgehärtet ist. Sobald der Schwamm mit ein wenig Feuchtigkeit benetzt ist, kann er dazu benutzt werden, größere Wassermengen aufzusaugen.

5. Korean Skincare - HERZSTÜCK - Essence

Der fünfte Schritt der korean skincare Routine sind die Essenzen. Sie sind sozusagen das Herzstück der koreanischen Hautpflege. Auf eine gewisse Art und Weise erfüllt eine Essence einen doppelten Zweck. Sie ist ein Hybrid aus Toner und Serum. Die Essence sorgt mit Ihren Inhaltsstoffen und durch die gute Vorbereitung des Toners für eine feuchtigkeitsspendende Hautreparatur und Zellerneuerung. Die unterschiedlichen Nährstoffe der einzelnen Essenzen (individuell für jeden Hauttyp) können ideal von der Haut aufgenommen werden und dringen tief in die Hautzellen ein, wo sie ihre Wirkung perfekt entfalten. Essenzen sind anders als Toner noch spezieller auf die unterschiedlichen Hautprobleme abgestimmt. So hat sich die koreanische Kosmetik Industrie bei der Entwicklung ihrer Essenzen speziell auf einen bestimmten Hauttyp konzentriert, der durch dieses Produkt eine deutliche Verbesserung verspüren soll. Ein Beispiel bei der Bekämpfung großer Poren und Mitesser wäre zum Beispiel das COSRX BHA Blackhead Power Liquid. 

 

Koreanische Kosmetik Essence

 

Mit Betain Salicylate und natürlichen BHA Zutaten, stärkt das Liquid deine Haut. Durch die Verwendung von White Willow Rinde Wasser wird diese Wirkung noch verstärkt. Die Haut erhält einen klaren, ebenmäßigen Teint, Unreinheiten und Mitessern wird vorgebeugt.

 

 

 

 

6. Serum, Booster & Ampoules

Der sechste Schritt der Routine sind die Seren, Booster oder Ampoules. Diese Art von Produkten sind nach der Essence eine weitere Spezialisierung auf den einzelnen Hauttypen bzw. eine auf die Ansprüche und Bedürfnisse der Konsumenten abgestimmte Pflegeserie. Seren, Booster und Ampoules adressieren jeden Wunsch des Anwenders direkt an die Haut, wie zum Beispiel die Aufhellung von dunklen Pigmentierungen, Porenverkleinerung, Minderung von Falten oder allgemeine Hautbildverbesserung. Gerade ein Serum ist hier besonders hervorzuheben, da es außerordentliche Erfolge bei den Anwendern erzielt hat. Das Klairs Freshly Juiced Vitamin Drops. 

Dieses Serum ist ein perfektes Beispiel für die Wirkungsweise und die Vielseitigkeit der korean skin care. Der Freshly Juiced Vitamin Drop wurde mit den wichtigsten Inhaltsstoffen aus der Natur und konzentriertem reinem Vitamin C mit einer innovativen, nicht reizenden Formel entwickelt, um deine Haut zu revitalisieren, zu pflegen und zu transformieren! Erlebe die Kraft von Vitamin C. Klairs Freshly Juiced Vitamin Drop enthält 5% Ascorbinsäure und ist für alle Altersgruppen und Hauttypen geeignet, auch wenn du die empfindlichste Haut hast. Entwickelt mit natürlich wirksamen Inhaltsstoffen, die sicher und nicht reizend sind. Dieses Produkt hat einen pH Wert von 3.81.

7. Sheet Masken bzw. Wash off Masken

Wenn die Essence das Herzstück der koreanischen Hautpflegeroutine ist, dann sind Masken die Seele. Sie dienen als eine Art ruhiges und meditatives Hautpflege-Ritual, in dem die Haut eine Maximal-Behandlung mit den unterschiedlichsten Wirkstoffen erhält, während der Anwender für 15-20 Minuten entspannt. Sheetmasken oder Wash-Off Masken halten die größte Auswahl an unterschiedlichsten Inhaltsstoffen bereit. Auch die Geruchs und Gefühlserlebnisse variieren stark. Nur eines haben alle Sheetmasken gemeinsam. Sie pflegen die Haut und geben wichtige Feuchtigkeit zurück, sodass die Haut prall und erholt aussieht. Eine Anwedung von zwei bis drei mal pro Woche ist ausreichend. Bei Sheetmasken gibt es kein richtig oder falsch. Selbstverständlich sind auch hier einige Masken auf spezielle Hauptprobleme fixiert, sie schaden jedoch nicht, sollte man sich für eine weniger passende Maske entscheiden. Grundsätzlich gilt bei der Anbietern Kosmetik Deutschland als auch für Korean Skincare, dass nicht zu oft zwischen Produkten gewechselt werden sollte, da dies die Haut irritiert. Bei Sheetmasken ist das anders. Gerne kann hier ausprobiert und gewechselt werden, ohne eine schlechtes Gewissen haben zu müssen.

8. Spezielle Augenpflege

Die Haut um die Augen ist die empfindlichste Haut im gesamten Gesicht und benötigt dementsprechend auch eine spezielle Pflege mit einer extra Portion Feuchtigkeit und einem besonderen Schutz vor äußere Einflüsse. Leider bekommt die Augenpartie in unserer Routine wenig bis gar keine Aufmerksamkeit. Gerade die Augenpartie prägt unsere Ausstrahlung besonders. Sie entscheidet darüber, ob wir müde, gestresst oder aufgeweckt und gesund wirken. Darum sollte dieser Hautpflege Schritt, auch bei einer sonstigen Missachtung der sonstigen Hautpflege unbedingt in die Routine aufgenommen werden. Die Creme sollte sehr behutsam aufgetupft werden und grundsätzlich nicht gerieben werden um Hautirritationen und kleine Faltenbildung zu vermeiden. Bereits nach wenigen Anwendungen werden erste Erfolge sichtbar werden.

9. Feuchtigkeitspflege

Trinken ist für den Menschen elementar wichtig, ebenso muss unsere Haut die Möglichkeit bekommen ihren Durst zu stillen. Die Suche nach der richtigen Feuchtigkeitscreme für den einzelnen Hauttypen ist ein entscheidender Schritt, um die Haut zu schützen und sie richtig und zielgerichtet zu versorgen. Daher gibt es eine sehr große Auswahl an Gels, Emulsionen, Gesichtscremes etc. die alle eine Aufgabe haben: Die Haut perfekt zu versorgen. Einmal in der Woche sollte bei trockener und strapazierter Haut ein sogenanntes Sleeping Pack (Über Nacht Schlafmaske) angewendet werden, um die Haut vollständig zu revitalisieren und hydratisieren. Zugegeben bei der Auswahl an Hautcremes kann schnell der Überblick verloren werden. Zunächst sollte die Suche Hauttyp gerichtet erfolgen. Anschließend ist es eine Sache der Erfahrungen. Jeder Mensch hat eine komplett eigene Haut DNA. Eine Vorhersage, welche Creme die beste für das einzelne Individuum ist, ist unmöglich. Vielmehr sollte solange probiert werden, bis die richtige Creme gefunden ist. Diese sollte nicht mehr gewechselt werden, um der Haut eine gleichbleibende Versorgung zu bieten. Da sich die Auswahl als derartig schwierig gezeigt hat, haben wir für Euch einen Chat eingerichtet, sodass wir die Möglichkeit haben, Euch bei der Auswahl mit Rat und Tat bei Seite zu stehen.

10. Sonnenschutz mit unterschiedlichem SPF Gehalt

Der zehnte und letzte Schritt der Korean Skincare Routine ist für die meisten Deutschen und ihrer Routine am schwersten zu verstehen. Leider ist das Bewusstsein nach wie vor nicht in den Köpfen verankert, dass selbst wenn wir uns nur ein paar Minuten im Freien aufhalten, niemals auf Sonnenschutz verzichtet werden sollte. Der Sonnenschutz und das Meiden der Sonnenstrahlen ist sozusagen das Geheimrezept der asiatischen Bevölkerung. Selbst bei bewölktem Himmel ist die Haut grundsätzlich schädlicher Strahlungen ausgesetzt. Die Sonne und ihre schädlichen unsichtbaren Strahlungen sind der erste Grund für Hautalterung. Auch das Auftreten von Hautkrebs ist in den vergangen Jahren immens gestiegen. Mit einem leichtem täglichen Sonnenschutz kann somit grundsätzlich Hautschäden und Hautalterung vorgebeugt werden. Der Sonnenschutz sollte immer als letzten Schritt, also nach der Gesichtscreme angewendet werden. Die leichten, emulsionsartigen Sonnenschutz-Cremes/Fluide beschweren die Haut hierbei nicht. Wichtig ist hier bei einem nachträglichen Make-Up der ausbleibende weißelnde Effekt. Sprecht uns gerne hierzu an, damit wir für euch den richtigen nicht weißelnden Sonnenschutz finden.

Zuletzt angesehen