Mid Season Shopping | 10% Rabatt ab 30 Euro | 15% Rabatt ab 40 Euro | 20% Rabatt ab 50 Euro

Reinigungsöl ist perfekt, wenn man bei der gründlichen Reinigung auf die Extra-Portion Pflege nicht verzichten will oder kann. Reinigungsöle reinigen sanft und schonend aber gründlich. Die Haut wird von Schmutz und Unreinheiten befreit und gleichzeitig gepflegt, so dass sie sich zart und weich anfühlt.

Reinigungsöl ist perfekt, wenn man bei der gründlichen Reinigung auf die Extra-Portion Pflege nicht verzichten will oder kann. Reinigungsöle reinigen sanft und schonend aber gründlich. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen

Reinigungsöl ist perfekt, wenn man bei der gründlichen Reinigung auf die Extra-Portion Pflege nicht verzichten will oder kann. Reinigungsöle reinigen sanft und schonend aber gründlich. Die Haut wird von Schmutz und Unreinheiten befreit und gleichzeitig gepflegt, so dass sie sich zart und weich anfühlt.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Wie wirkt ein Reinigungsöl?

Wie kann ein Öl die Haut reinigen? Ein Reinigungsöl wirkt nicht nur feuchtigkeitsspendend, es wirkt auch wie ein natürliches Lösungsmittel. Die Bestandteile im Öl können ähnliche Stoffe binden, so dass das Reinigungsöl Talg und Fett, aus sogar wasserfestem Make Up zum Beispiel, an sich bindet und entfernt. Das Reinigungsöl wird dann einfach mit Wasser abgewaschen und hinterlässt saubere und gepflegte Haut. Ein Reingungsöl kann daher auch gut zur Entfernung von Make-Up genutzt werden.

Für welchen Hauttyp ist Reinigungsöl geeigenet?

Da Reinigungsöle so schonend sind, sind sie bestens für empfindliche Haut und trockene Haut geeignet. Die ungewöhnlich schonende Reinigung ist sehr reizarm für empfindliche Haut und trockene Haut profitiert von der rückfettenden Wirkung des Reinigungsöls.

Aber auch für fettige Haut kann ein Reinigungsöl sinnvoll sein, da die Haut mit einer milden und sanften Reinigung die Talgproduktion reguliert. Bei einer zu starken oder intensiven Reinigung könnte die Haut zum Nachfetten und der der erhöhten Talgneubildung angeregt werden.

Double Cleansing

Durch die Eigenschaften von Reinigungsöl, das besonders gründlich aber schonend Schmutz entfernt, ist Reinigungsöl die beste Wahl für den ersten Schritt der Double Cleansing Methode. Hierbei wird im ersten Schritt Talg, Schmutz, Make Up und überschüssiges Fett entfernt. Im zweiten Schritt wird die Haut porentief gereinigt, was erst dann möglich ist, wenn die Haut von allen Rückständen befreit ist. Welches Produkt für den zweiten Schritt verwendet wird, hängt in erster Linie vom Hauttyp ab. Du solltest aber ein möglichst mildes Produkt wählen.

Mit der Double Cleansing Methode werden wirklich alle Arten von Schmutz entfernt und die Haut ist sauberer. Dadurch wird sie empfänglicher für die darauf folgenden Pflegeschritte.

Zuletzt angesehen