Sie ist weltweit in aller Munde und auch aus vielen deutschen Haushalten nicht mehr wegzudenken: Die 10 Steps Korean Skin Care Routine verspricht eindrucksvolle Ergebnisse. Denn auch wenn 10 Schritte für die Hautpflege erst einmal nach einem relativ großen Aufwand klingen, ist dieser doch verhältnismäßig gering, wenn du dir Resultate ansiehst. Bei uns im LoveMyCosmetic.de Online-Shop findest du die landesweit größte Auswahl an Pflegeprodukten direkt aus Korea, die sich perfekt für deine tägliche Routine eignen. Wir wollen dir darum hier verraten, wie diese richtig funktioniert und wie du die besten Ergebnisse erzielst.

Koreanische Hautpflege: Was ist das Besondere?

Seit mehreren Jahren ist die innovative, dekorative und pflegende Kosmetik aus Südkorea in aller Munde. Bei der abwechslungsreichen Pflege-Routine der Koreanerinnen und Koreaner sind die Produkte auf die unterschiedlichsten Hautbedürfnisse individuell angepasst. Es geht nicht vorrangig darum, wer der oder die Schönste im Lande ist, sondern lediglich um die ideale Pflege der Haut. Schließlich warten in unserem Alltag unzählige Herausforderungen auf unser größtes Organ, den Spiegel unserer Seele – vor diesen sollen die Produkte gezielt schützen.

Eine Person gibt etwas Cleansing Water von Hyggee auf ein Wattepad

Bereitgestellt von Hyggee

Die Europäer und die Hautpflege

Aktuell wird viel über gesunde Ernährung (Healthy Food), Work-Life-Balance und ein nachhaltiges Leben diskutiert. Möglichst vegan sollte die Mahlzeit sein, am sogenannten Superfood führt nichts mehr vorbei. Doch wenn es um die Hautpflege geht, sind viele Europäer immer noch den alten Methoden treu geblieben.

So wird das Gesicht abends häufig mit einem zu scharfen Reinigungsmittel geschrubbt und anschließend mit einer Creme schnell eingeschmiert. Die Folgen? In den unterschiedlichsten Altersbereichen haben die Menschen in Europa und anderen westlichen Staaten mit Rötungen, unreiner sowie trockener Haut und anderen Problemen zu kämpfen. Die koreanische Skincare verfolgt darum einen anderen Ansatz.

Was können wir von der koreanischen Skincare lernen?

Im Grunde passt die Korean Skin Care genau zu den Ansätzen der Nachhaltigkeit. Denn die Produkte der ostasiatischen Hersteller legen größten Wert auf einen respektvollen Umgang mit unserer Umwelt und den Tieren auf dieser Erde. Deshalb sind die meisten unserer Kosmetika hier im LoveMyCosmetic.de Online-Shop tierversuchsfrei und vegan.

Im Umkehrschluss heißt das auch, dass du immer von den vielseitigen Produkten profitieren kannst – auch wenn du zuerst einmal von den 10 Schritten der koreanischen Hautpflege überwältigt bist. Denn nicht nur um unsere Umwelt wird sich hier gesorgt, sondern auch um die nachhaltige Pflege deiner Haut. So spielt das Zusammenspiel der Inhaltsstoffe und der richtigen Anwendung bei den unterschiedlichen Hautbedürfnissen eine entscheidende Rolle.

Eine Frau hält eine Sprühflasche in der Hand

Bereitgestellt von klairs

Die 10 Steps Korean Skin Care Routine: So sieht sie aus

Du bist von der Philosophie der Südkoreaner überzeugt? Dann ist es an der Zeit, sich einmal en Detail mit der 10 Steps Korean Skin Care Routine auseinanderzusetzen. Bevor wir hier aber jeden Schritt einmal genau beleuchten, wollen wir dir noch ein Geheimnis verraten: Nur weil es 10 Schritte gibt, heißt das nicht, dass jeder einzelne täglich ausgeführt werden müssen. Vielmehr solltest du die Routine immer deinen eigenen Bedürfnissen anpassen und auf deine Haut hören.

Einige Produkte musst (und solltest) du somit nur noch ein- bis zweimal in der Woche verwenden. Peeling und Masken sind dafür zum Beispiel typische Kandidaten. Was du aber bei der Anwendung konkret beachten solltest, wie oft und wann die Schritte sinnvoll sind und wie genau sie ablaufen, verraten wir dir jetzt!

1. Das Reinigungsöl: Tschüss Makeup

In der koreanischen Hautpflege ist das Cleansing Oil bzw. ein öliger Balm der erste und einer der wichtigsten Schritte für ein perfektes Reinigungsergebnis. Das fetthaltige Produkt kann das Makeup des Tages restlos entfernen und bereitet die Haut für die restliche Routine vor. Obwohl es hier hauptsächlich um die ideale Reinigung der Haut geht, haben diese Öle und Balms noch weitere wichtige Inhaltsstoffe, die die Haut sofort mit pflegenden Nährstoffen versorgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eines der beliebtesten Produkte für diesen Reinigungsschritt ist das Klairs Gentle Black Deep Cleansing Oil. Es besteht aus natürlichen Ölen, die aus schwarzen Bohnen gewonnen werden. Sie kontrollieren die Talgproduktion und sorgen für eine Hautberuhigung. Schwarzes Sesamöl mit Antioxidantien und Johannisbeersamenöl, das reich an Mineralien und Vitaminen ist, pflegen die Haut während der Reinigung. Die hypoallergene Formel eignet sich zudem für empfindliche Haut – ein wahrer Allrounder also. Doch auch neben diesem Produkt findest du viele weitere, hochqualitative Öle in unserem Shop – so zum Beispiel:

Übrigens: Hast du an einem Tag kein Makeup getragen, kann dieser Schritt auch gern einmal ausfallen, da die koreanische Skincare üblicherweise sowieso eine doppelte Reinigung vorsieht. Diese ist natürlich aber nicht immer nötig und auch hautabhängig. Mehr Tipps zum Gesicht Reinigen verraten wir übrigens hier!

2. Cleanser: Hallo Strahlen

In der Korean Skin Care Branche taucht immer wieder der englische Begriff Cleanser auf. Übersetzt bedeutet dieser so viel wie Reiniger und wie oben schon beschrieben, besteht die klassische 10 Schritte Routine auf eine doppelte Hautreinigung. In diesem zweiten Prozess wird darum entweder ein Reinigungsschaum oder -gel verwendet. Welches von beidem du im Endeffekt nutzt, ist dabei rein an deine persönlichen Vorlieben gebunden.

Auf einer Hand sieht man Gel, auf der anderen Schaum

Verwende, was sich für deine Haut am besten anfühlt

Bei uns im Shop bieten wir dir eine Vielzahl von Cleansern mit den unterschiedlichsten Eigenschaften an, die deine Haut gezielt reinigen, pflegen und schützen. Dafür verantwortlich ist eine Vielzahl von Inhaltsstoffen, die auf verschiedene Anforderungen ausgerichtet sind. Bei unreiner Haut empfehlen wir zum Beispiel ein Reinigungsschaum oder -gel mit Teebaumöl (Tea Tree) oder Aktivkohle (Charcoal). Zusätzlich ist es wichtig, dass der Cleanser einen pH-Wert von 5,0-6,0 aufweist, da dieser dem natürlichen Milieu der Haut am nächsten kommt.

Einer unserer Favoriten ist der Cosrx Low Ph Good Morning Cleanser. Hier ist der pH-Wert ideal auf deine Haut abgestimmt. Zudem enthält das äußerst effektive Reinigungsgel Teebaumöl, welches perfekt für die ölige, unreine Mischhaut ist. Das ebenfalls verwendete, natürliche BHA verfeinert die Hauttextur nachhaltig und kann dafür sorgen, dass die Poren verkleinert werden. Das Gel ist dabei besonders zart zur Haut. Weitere interessante Produkte für dich könnten aber auch folgende sein:

3. Peeling: Schluss mit abgestorbenen Hautzellen

Wusstest du, dass sich unsere Haut stetig erneuert? Das bedeutet auch, dass sich ständig mikroskopisch kleine Hautzellen ablösen. Für einen besonders strahlenden Teint sollten diese regelmäßig entfernt werden. In der 10 Steps Korean Skin Care Routine wird darum etwa zweimal pro Woche ein Peeling bzw. ein Exfoliator eingesetzt.

Fruchtsäure-Peelings in der koreanischen Skincare

Kennzeichnend für die ostasiatischen Produkte ist dabei die Verwendung von Fruchtsäure. Wir unterscheiden hierbei grundlegend zwischen Salicylsäure- bzw. BHA-Peelings, welche sich vor allem für unreine, fettige und empfindliche Haut eigen, sowie Glykolsäure- bzw. AHA-Peelings. Diese sind für trockene, gerötete und reife Haut ideal.

Ein mechanisches Peeling von klairs

Bereitgestellt von klairs

Für welche Peeling Art auch immer du dich entscheidest, alle Peeling-Produkte der Korean Skin Care Routine entfernen abgestorbene Hautzellen zuverlässig und hinterlassen eine porentief reine Haut. Somit können anschließende Pflegeprodukte, wie zum Beispiel Toner und Seren, besser in die Haut eindringen und die Wirkungskraft der Inhaltsstoffe ideal entfalten.

Wichtig! Verwendest du ein Fruchtsäure-Peeling, solltest du unbedingt auch an den Sonnenschutz denken. Denn nach der Anwendung ist die Haut deutlich empfänglicher für die UV-Strahlung und du verbrennst dich schneller.

Vielseitige Reinigungsprodukte aus Korea

Aber nicht nur die Inhaltsstoffe der koreanischen Peelings unterscheiden sich deutlich von dem, was wir hierzulande kennen – die Produkte an sich sind auch vielseitiger. So bieten Korean Skin Care Hersteller zum Beispiel Wash-Off-Masken bzw. Body Scrubs an, die sowohl als pflegende Maske, als auch für den Peeling Schritt geeignet sind.

Einige Kosmetikprodukte in pinker Verpackung stehen in einem Korb

Bereitgestellt von ByWishtrend

Und auch für Beauty Muffel haben sich die Koreaner etwas einfallen lassen. So überzeugen zum Beispiel die sogenannten Clearing Pads, welche unter anderem in BHA getränkt wurden, mit einer schnellen und unkomplizierten Anwendung. Wenn du also noch nach dem perfekten Peeling für deine Haut suchst, bist du bei uns genau richtig! Beginne doch einmal damit, dir folgende Produkte anzusehen – vielleicht ist ja schon das Passende dabei:

4. Toner: Die ideale Vorbereitung

Mit dem vierten der 10 Schritte der koreanischen Hautpflege kommt der Toner ins Spiel. Dieser stellt sozusagen den Übergang zwischen der Reinigung und der eigentlichen Pflege dar, da er sowohl ausschließlich pflegende, als auch klärende Eigenschaften mitbringen kann. Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure oder Collagen sprechen dabei für besonders sanfte, pflegende Produkte.

Für seine besonders hautberuhigende und klärende Eigenschaften ist zum Beispiel der Supple Preparation Facial Toner von Klairs bekannt. Dieser kann direkt in die Hände geträufelt werden oder auf ein Baumwollpad und mit massierenden Bewegungen auf die Gesichtshaut aufgetragen werden. Zu den Favoriten zählen aber ebenfalls:

Übrigens: In der 10 Steps Korean Skin Care Routine haben Toner ebenfalls die Aufgabe, den pH-Wert der Haut zu regulieren sowie das Organ auf die folgenden Behandlungen vorzubereiten. Fragst du dich, wie das genau funktioniert? Dann stell dir einmal einen herkömmlichen Küchenschwamm vor. Ist dieser komplett ausgetrocknet, wird er kaum Flüssigkeit aufnehmen. Diese perlt stattdessen eher ab. Wurde er hingegen vorher mit ein wenig Feuchtigkeit benetzt, kann er dazu benutzt werden, größere Wassermengen aufzusaugen. Der Toner ist also sozusagen für unsere Haut diese Bewässerung.

Eine Person hält zwei Flaschen Toner in den Händen

Bereitgestellt von klairs

5. Essence: Das Herzstück der Korean Skin Care

Der fünfte Schritt der Korean Skin Care Routine ist die Essenz. Sie ist sozusagen das Herzstück der koreanischen Hautpflege. Auf eine gewisse Art und Weise erfüllt sie dabei einen doppelten Zweck, da sie ein Hybrid aus Toner und Serum ist. Die Essence soll mit ihren hochwertigen Inhaltsstoffen und durch die gute Vorbereitung des Toners für eine feuchtigkeitsspendende Hautreparatur und Zellerneuerung sorgen.

Die unterschiedlichen Nährstoffe können so ideal von der Haut aufgenommen werden und dringen tief in die Hautzellen ein, wo sie ihre Wirkung perfekt entfalten. Essenzen sind – anders als Toner – spezieller auf unterschiedliche Hautprobleme abgestimmt. Je nachdem, welcher Typ du also bist, eignen sich unterschiedliche Produkte. Wir wollen hier einmal entsprechende Empfehlungen festhalten:

Produkt Hauttyp Ziel Inhaltsstoffe
Cosrx BHA Blackhead Power Liquid Unreine Haut, vergrößerte Poren Stärkung der Haut, Bekämpfung großer Poren und Mitesser, klarer und ebenmäßiger Teint White Willow Rinde, Betain Salicylate und natürlichen BHA Zutaten
I’m From Mugwort Essence v.a. empfindliche & trockene Haut, aber prinzipiell für alle Hauttypen Beruhigung der Haut, Linderung von Rötungen und feuchtigkeitsspendend Beifuß-Extrakt
Benton Snail Bee High Content Essence Anspruchsvolle, empfindliche & reife Haut Aufhellung und Straffung der Haut, feuchtigkeitsspendend Aloe Vera,  Ceramide, fermentierte Inhaltsstoffe, Galactomyce, Hyaluronsäure
Cosrx Advanced Snail 96 Mucin Power Essence Unreine & trockene Haut, vergrößerte Poren & Pigmentierungen Aufhellung und Straffung der Haut, feuchtigkeitsspendend Allantoin, Schneckensekret-Filtrat

6. Seren, Booster & Ampullen: Deine Haut im Fokus

Seren, Booster und Ampullen sind nach der Essenz eine weitere Spezialisierung auf die einzelnen Hauttypen. So erfüllen sie gezielt deine Wünsche an die Haut. Bei uns im Online-Shop findest du unter anderem Produkte zur Aufhellung von dunklen Pigmentierungen, zur Porenverkleinerung, Minderung von Falten oder allgemeine Hautbildverbesserung. So kannst du deine Haut genau nach ihren spezifischen Ansprüchen pflegen und hegen.

Ein Serum wollen wir hier zudem besonders hervorheben, da es außerordentliche Erfolge bei den Anwendern erzielt hat: das Klairs Freshly Juiced Vitamin Drop. Dieses Produkt ist ein perfektes Beispiel für die Wirkungsweise und die Vielseitigkeit der Korean Skin Care. Es wurde mit den wichtigsten Inhaltsstoffen aus der Natur konzipiert und enthält große Mengen an konzentriertem, reinem Vitamin C. Zusammen mit der innovativen, nicht reizenden Formel trägt es dazu bei, deine Haut zu revitalisieren!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch das Beste? Hierbei handelt es sich um einen wahren Allrounder, denn das Serum ist für alle Altersgruppen und Hauttypen geeignet, auch wenn du die empfindlichste Haut hast. Du suchst eher nach einem Produkt, dass wirklich genau auf dich abgestimmt ist? Dann schau dir doch einmal folgende an:

7. Masken: Die Seele der koreanischen Skincare

Ein Herz und eine Seele, so sagt man ja immer – und wenn die Essence das Herzstück der 10 Steps Korean Skin Care Routine ist, dann sind Masken die Seele. Sie dienen als eine Art ruhiges und meditatives Hautpflege-Ritual, in dem die Haut eine Maximal-Behandlung mit den unterschiedlichsten Wirkstoffen erhält. Du darfst dich derweilen für 15 bis 20 Minuten einfach zurücklehnen und entspannen.

Eine Frau hält eine Cremedose neben ihr Gesicht und lächelt

Bereitgestellt von Laneige

Zunächst musst du dich aber für ein Produkt entscheiden. Da sind zum einen die klassischen Wash-Off-Masken, welche du direkt auf die Haut aufträgst wie eine dicke Creme, einziehen lässt und zum Schluss wieder abwäschst. Zum anderen – und immer mehr im Fokus – stehen die Sheet- bzw. Tuchmasken. Beide pflegen die Haut und geben wichtige Feuchtigkeit zurück, sodass die Haut prall und erholt aussieht. Eine Anwendung von zwei- bis dreimal pro Woche ist ausreichend.

Welche Art du wählst, ist prinzipiell von deinen Präferenzen abhängig. Sheet Masken haben aber den Vorteil, dass sie oft unkomplizierter anzuwenden sind und nicht bröseln. Zudem kannst du dich hier auch einfach einmal ausprobieren und schauen, welches Produkt für dich das Beste ist. Zu unseren Favoriten gehören auf jeden Fall folgende:

Übrigens: Willst du mehr über diesen Schritt erfahren? Dann lies in unserem Beitrag zu Tuchmasken weiter!

8. Augenpflege: Für ein munteres Äußeres

Die Haut um die Augen gehört zu den empfindlichsten Partien im gesamten Gesicht und benötigt dementsprechend auch eine spezielle Pflege. Dazu gehört eine Extraportion Feuchtigkeit und ein besonderer Schutz vor äußeren Einflüssen. Doch leider wird genau das in der westlichen Kosmetik oft vernachlässigt. Dabei prägt die Augenpartie unsere Ausstrahlung stark. Ist die Haut ringsherum schlaff, faltig und gerötet, wirken wir schnell müde und erschöpft. Eine pralle, glatte Augenpartie hingegen vermittelt einen wachen und gesunden Eindruck.

Darum solltest du diesen Schritt der 10 Steps Korean Skin Care Routine niemals vergessen. Verschiedene Cremes widmen sich hier spezifisch deinen Ansprüchen und den Bedürfnissen deiner Haut und lassen dich in neuem Glanz erstrahlen. Dabei solltest du immer darauf achten, die Creme sehr behutsam aufzutupfen und grundsätzlich nicht zu verreiben. Das führt nämlich häufig zu Hautirritationen und kleiner Faltenbildung. Mit diesen cleveren südkoreanischen Produkten wirst du sicher bereits nach wenigen Anwendungen erste Erfolge sehen:

Ein blaues Döschen einer Augencreme von heimish

Bereitgestellt von heimish

9. Feuchtigkeitscreme: Um den Durst der Haut zu stillen

Trinken ist für uns Menschen elementar wichtig. Aber wusstest du, dass auch unsere Haut ihren Durst stillen muss? Darum findest du bei uns im Online-Shop auch eine breite Auswahl an beispielsweis Gels, Emulsionen und Gesichtscremes, die alle eine Aufgabe haben: Die Haut perfekt zu versorgen. Welche davon die richtige für dich ist, hängt maßgeblich von deinem Hauttyp ab.

Um deine Haut aber optimal zu schützen und sie zielgerichtet zu versorgen, gilt es vor allem zu probieren und zu testen. Denn jeder Mensch hat eine komplett eigene DNA. Eine Vorhersage, welche Creme die beste für das einzelne Individuum ist, ist darum nahezu unmöglich. Hast du aber einmal ein Produkt gefunden, dass zu dir passt, solltest du dieses nicht mehr wechseln. Denn nur so kannst du deiner Haut eine gleichbleibende Versorgung bieten. Wir haben dir hier einmal eine erste Auswahl entsprechend des Hauttyps zusammengestellt:

Leidest du unter besonders trockener und strapazierter Haut, kann zudem einmal in der Woche ein sogenanntes Sleeping Pack (Nacht-Schlafmaske) angewendet werden. Dieses ist dafür gedacht, um die Haut vollständig zu revitalisieren und hydratisieren. Brauchst du noch mehr Tipps zum Thema Feuchtigkeitspflege? Dann helfen wir dir gern via Chat bei der Auswahl und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

Eine Frau hat einen schmalen Cremestreifen im Gesicht

Spende deiner Haut genügend Feuchtigkeit!

10. Sonnenschutz: Auch an regnerischen Tagen ein Muss

Der zehnte und letzte Schritt der Korean Skin Care Routine ist für viele am schwersten zu verstehen. In Korea hingegen ist es schon seit Jahren gang und gäbe, dass selbst bei nur wenigen Minuten im Freien, niemals auf Sonnenschutz verzichtet wird. Der Sonnenschutz und das Meiden der Sonnenstrahlen ist sozusagen das Geheimrezept der asiatischen Bevölkerung. Denn schließlich ist die Sonne und ihre schädlichen, unsichtbaren UV-Strahlen einer der Hauptgründe für die Hautalterung.

Was viele aber nicht wissen: Selbst bei bewölktem Himmel ist unsere Haut grundsätzlich der UV-Strahlungen ausgesetzt. In manchen Gegenden unserer Welt sogar intensiver als in anderen. Um also das Altern der Haut zu entschleunigen, tragen die Koreaner täglich einen leichten Sonnenschutz auf. Um die Haut nicht zu beschweren, wird dabei auf emulsionsartige Cremes und Fluide gesetzt. Willst du zudem nachträglich Makeup auftragen, ist es essenziell, dass der weißelnde Effekt ausbleibt. Viele unserer Produkte erfüllen auch diese Voraussetzung.

Eine Frau hält sich eine Hand vor die Augen und hat einen Cremestreifen auf der Wange, um sich gegen die Sonne zu schützen

Trage jeden Tag Sonnencreme auf!

Du bist noch auf der Suche nach dem richtigen Sonnenschutz für den Alltag? Bist du dir nicht sicher, welcher LSF bzw. SPF der richtige ist? Oder hast du noch nicht den richtigen Kompagnon für deinen Hauttyp gefunden? Dann sprich uns gerne hierzu an, damit wir für dich den perfekten Sonnenschutz finden. Einige erste Empfehlungen können wir hier aber schon einmal geben:

Die 10 Steps Korean Skin Care Routine mit LoveMyCosmetic.de

Zehn Schritte klingt erst einmal nach einer Menge Aufwand und Zeit, die im Alltag nicht immer vorhanden ist. Aber während du dir unsere erste Einführung in das Thema durchgelesen hast, wirst du sicherlich gemerkt haben, dass dem nicht so sein muss. Passe deine Hautpflege den aktuellen Umständen an und übernimm die Schritte, die dir guttun. Zudem solltest du diesen Prozess immer als ein kleines Home Spa betrachten, welches du dir täglich gönnst. Schließlich lassen wir uns im Alltag viel zu oft stressen.

Wir hier bei LoveMyCosmetic.de haben es uns zur Aufgabe gemacht, dir die besten Produkte direkt aus Südkorea an deine Haustür zu bringen. Damit kannst du die koreanische Skincare auch ganz einfach einmal ausprobieren und dich über die spektakulären Ergebnisse freuen. Und falls du noch Fragen hast, erreichst du uns telefonisch, per Mail oder Chat – wir helfen dir gern bei der Auswahl der richtigen Produkte!